Die Evangelische Stadtakademie Darmstadt ist ein Angebot zum Diskurs an die Stadtgesellschaft und an den regionalen Stadtraum des Dekanats Darmstadt.
Sie ist ein Forum für strittige Themen und offene Probleme der Gesellschaft, die Menschen bewegen und betreffen. Sie versteht sich als eine offensive Einladung der Kirche, Kritik mit Gestaltungsperspektiven zu verbinden.
Die grundlegenden Leitideen der Akademiearbeit für geistige Orientierung sind Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung, als christliche Deutungsangebote Biblischer Botschaften.
Die üblichen Veranstaltungsformate der Evangelischen Stadtakademie Darmstadt bestehen aus Abendseminaren mit Vorträgen, Projekten, Werkstätten und Studienreisen.

Dr. Franz Grubauer
leitet die Stadtakademie Darmstadt ehrenamtlich seit 2015 und war hauptberuflich verantwortlich für Sozialforschung und Statistik in der Evangelischen Kirchen Hessen und Nassau. Zuvor war er lange Jahre Generalsekretär des Dachverbandes der Evangelischen Akademien in Deutschland in Berlin und in Unternehmens- und Organisationsberatung tätig.